Stimm- und Weiterbildungsangebot (ESTILL Voice Training, Level 1 und 2) an der SAMTS StageArt Musical & Theatre School in Adliswil – www.samts.ch

Vom 20. bis zum 24. April 2018 wird Helga Westmark, Certified Master Instruktor, Singer und Pianist aus Dänemark, zwei Kurse in Estill Voice Training (Level 1 und Level 2) an der SAMTS StageArt Musical & Theatre School in Adliswil-Zürich anbieten. Helga hat bei Joe Estill persönlich studiert und ist eine absolute Koryphäe.

Estill Voice Training ist ein wissenschaftlich fundiertes Stimmtraining, dass vertiefte Kenntnisse über Stimme und Stimmapparat vermittelt und dabei hilft, die Stimme gesund und kontrolliert in den verschiedensten Stilrichtugen (Klassik, Pop, Jazz, Belt etc.) einzusetzen. Weitere Infos findest du auch unter www.EstillVoice.com

Kursinhalt:

Level 1, 20. bis 22. April 2018 (400 Euro inkl. Arbeitsbuch, Snacks, Tee, Kaffee und Zertifikat):

Level 1 ist die Basis des Estill Voice Trainings. Hier wird ein fundiertes anatomisches, physiologisches und akustisches Wissen über den Stimmapparat in Praxis und Theorie vermittelt. Es werden die 13 Basisstimmfiguren erarbeitet, die es ermöglichen, gezielt verschiedene Stimmfarben und Stimmnutzungen zu erarbeiten. Du erfährst, wie deine Stimme funktionierst, entwickelst mehr Kraft und Stabilität, erweiterst deinen Umfang, lernst zu singen, ohne deine Stimme zu strapazieren und erhältst konkrete Tools und Übungen, um deine Stimme zu stärken und Stimmprobleme aufzulösen.
Die Teilnehmer erhalten ausserdem Einzelunterrichtssessions bei Helga Westmark und können so das Gelernte in die Praxis umsetzen.

Level 2, 23. und 24. April 2018 (300 Euro inkl. Arbeitsbuch, Snacks, Tee, Kaffee und Zertifikat):

Level 2 kann direkt im Anschluss an Level 1 besucht werden. Die in Level 1 erarbeiteten Stimmfiguren werden nun gezielt in die unterschiedlichen Stimmqualitäten (Speech, Falsett, Sob, Twang, Belting und Oper) umgesetzt. Der Teilnehmer lernt, die Stimmqualitäten gezielt und gesund herzustellen. Dies ermöglicht einen bewussten und gezielten Einsatz der eigenen Stimme, weg von Klangimitationen und stimmlichen Unsicherheiten. Es ermöglicht das Singen in verschiedenen Stilistiken und erweitert die Farb- und Klangpalette.

Die Kurse sind ebenso für fortgeschrittene Sänger, Profis, Gesanglehrer, Musical- und Gesangstudierende und Chorleiter aller Stilrichtungen sowie Logopäden, Stimmtrainer etc.geeignet, jedoch eher nicht für Anfänger. Sie eigenen sich auch sehr gut für klassisch ausgebildete Lehrer, die ihren Schülern die Grundlagen des modernen Gesangs und die Geheimnisse des gesunden Beltings vermitteln möchten.

Konditionen, Anmeldung, Bezahlung und weitere Infos direkt bei Helga Westmark (hsw.apw@privat.dk) Registration via:

LEVEL 1: http://voicecenterwestmark.com/courses/sign-up/?cid=2&date=166

LEVEL 2: http://voicecenterwestmark.com/courses/sign-up/?cid=3&date=167

Helga Unterrichtet mehrheitlich in English, aber sie passt sich an, denn sie kann sehr gut deutsch. Du kannst Sie also auch auf deutsch anschreiben.

Ich würde mich freuen, dich ab dem 27. oder/und 29. April in Adliswil in unseren Studios begrüssen zu dürfen.

Herzliche Grüsse

Patrick Biagioli

PS: Bitte mitbringen für die Einzelsessions:
Geklebte Noten in 2-facher Ausfertigung oder Playbacks.
Helga begleitet auf dem Klavier gut vom Blatt
Anlage für USB Sticks, CDs, Mp3 Players stehen zur Verfügung