Wann:
4. Mai 2019 um 13:30 – 18:30
2019-05-04T13:30:00+02:00
2019-05-04T18:30:00+02:00
Wo:
Papiermühlestrasse 13d
Bern
Schweiz

HKB-Papiermühlestrasse 13d, Grosser Konzertsaal
mit anschliessendem Apéro (Türöffnung ab 13:00)
Medizin-Logopädie-Gesangspädagogik
Ein Beitrag zum Weltstimmtag 2019 für alle an der Stimme Interessierten

Stimmphysiologie erleben – ein Blick ins Innere
Was machen Zwerchfell und Brustkorb beim Singen von Tonsprüngen? Wie bewegt sich die Zunge beim Registerübergang? Was machen die Stimmlippen im Pfeiftonregister?
Diese und viele weitere Fragen werden durch beindruckendes Bildmaterial aus dem Inneren professioneller Sängerinnen und Sänger beleuchtet. Wir konnten die StimmforscherInnen des Freiburger Instituts für Musikermedizin und der Phoniatrie der Universitätsklinik München gewinnen, uns an diesem Nachmittag die in den letzten Jahren durch dynamische Kernspintomographie und Highspeed Endoskopie gewonnen Erkenntnisse zu stimmphysiologischen Prozessen beim Singen zu zeigen. Ein Beispiel für die praktische Umsetzung dieser Erkenntnisse kann direkt anschliessend erfahren werden.